Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Nachrichten aus Schweden - Februar 2012

Aktuelle Nachrichten

Archiv: 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017

 

Erste Fotos von Prinzessin Estelle veröffentlicht

Schwedens Königshaus veröffentlichte heute die ersten Bilder von Kronprinzessin Victorias und Prinz Daniels Tochter Estelle.

Prinzessin Estelle

Foto: Kungahuset.se

 27.02.2012

Hennes Kunglig Höghet, Prinsessan Estelle, Hertiginna av Östergötland

Heute Vormittag berief König Carl XVI. Gustaf den Konselj ein und teilte dem  Kabinett der schwedischen Regierung mit, dass die Tochter von Kronprinzessin Victoria die vier Vornamen Estelle Silvia Ewa Mary bekommt. Der royale Nachwuchs erhält außerdem den Titel "Hertiginna av Östergötland" (Herzogin von Östergötland).

Der Vorname Estelle hat Bezug zu den französischen Wurzeln der schwedischen Königsfamilie. Die Frau von Graf Folke Bernadotte hieß Estelle. Die kleine Prinzessin trägt außerdem die Vornamen ihrer beiden Großmütter: Silvia und Ewa. Mary ist der Name der dänischen Kronprinzessin, einer engen Freundin des Kronprinzenpaares.

Bei einer Meinungsumfrage von Aftonbladet zu den Vornamen von Victorias kleinen Tochter fanden 47 Prozent der 190.000 Beteiligten, dass der Vorname Estelle schön ist. 10 Prozent glauben, dass es original ist, während knapp 10 Prozent denken, es ist cool. 15 Prozent meinen, der Name ist eine Schande, fast 5 Prozent finden ihn spießerisch und 13 Prozent finden es zu unschwedisch. Auch in Aftonbladets Live-Chat zeigten die meisten Leser Unterstützung zu dem ungewöhnlichen Vornamen. "Königin Estelle klingt nicht nur schön, sondern auch modern". Victoria und Daniel bedankten sich mit einem Schreiben auf der königlichen Webseite für die vielen Glückwünsche.

Ende letzten Jahres hatten 1217 schwedische Frauen den Vornamen Estelle, die Hälfte dieser als Rufnamen. Der Vorname hat auch einen stetigen Aufwärtstrend in der Statistik. Im vergangenen Jahr erhielten 64 neugeborene Mädchen den Namen Estelle, im Jahr 2000 waren es nur 12.

 24.02.2012

So wächst die junge Prinzessin auf Schloss Haga auf

Schloss Haga wurde von dem Architekten Carl Christoffer Gjörwell entworfen und zwischen 1802 und 1805 erbaut. Der König und seine Schwestern Désirée, Birgitta, Margaretha und Christina wuchsen hier auf. Das Hauptgebäude ist 1915 Quadratmetern groß. Neben dem Hauptgebäude gibt es ein Nebengebäude mit 990 Quadratmetern. Es enthält zwei Appartements, Suiten mit einem Schlafzimmer und eine Dreizimmerwohnung. Das mit 45 Millionen Kronen frisch renovierte Schloss hat 41 Zimmer und einen 7,8 Hektar großen Garten. Viele Insider beschreiben die Umgebung als ideale Existenz für ein Kind. Der private Teil des Schlosses besteht aus 25 Zimmern und einem eigens eingerichteten Kinderzimmer, neben Victorias und Daniel Schlafzimmer. Rund um die Uhr steht ein Kindermädchen zur Verfügung und Leibwächter begleiten die Familie. Der Park ist im englischen Stil angelegt und voll von alten Bäumen, mit endlosen Möglichkeiten zum Klettern. Das Fotografieren am Schloss und im Garten ist verboten. 60 Kameras überwachen den 800 Meter langen Zaun und den Hof. Acht Schlosswächter sind mit der Sicherheit von Schloss Haga beschäftigt. Insgesamt arbeiten hier 15 Menschen.

Quelle: Aftonbladet 23.02.2012

Kronprinzessin Victoria ist Mutter geworden

Ein strahlend glücklicher Prinz Daniel verkündete heute Morgen um 7 Uhr bei einer Pressekonferenz im Karolinska-Krankenhaus in Stockholm die Geburt seiner Tochter. Das Mädchen kam gegen 4.26 Uhr zur Welt, ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3280 Gramm. Die Geburt verlief völlig normal, so der Arzt. Der Name und der Titel des Kindes wird morgen bei der königlichen Kabinettssitzung vom König bekannt gegeben. Die Kleine ist nach Kronprinzessin Victoria die Nummer zwei in der Thronfolge. Bisher stand Victorias Bruder Prinz Carl Philip auf diesem Platz. Am Mittag wurde die kleine Prinzessin mit 42 Salutschüssen aus Kanonen von Skeppsholmen begrüßt. Insgesamt wurden 42 Anklagen wurden von den Kanonen abgefeuert. Normalerweise werden 21 Schüsse abgefeuert, da es aber eine Thronfolgerin ist, wird die Anzahl verdoppelt. Morgen findet in der Stockholmer Schlosskirche ein Dankgottesdienst  statt. In den Bäckereien soll die "Princesstårta", eine grüne Marzipantorte, die in Schweden traditionell zum Geburtstag gegessen wird, bereits Mangelware sein. Die Geburt verursachte eine Menge Aufregung in den Medien. Fast alle schwedischen Tageszeitungen brachten heute Mittag Extraausgaben heraus. Innerhalb eines Tages wurden ca. 2300 Zeitungsartikel in Schweden und weitere 1000 im Ausland veröffentlicht. Das größte Interesse für die neugeborene Prinzessin außerhalb von Schweden war in Deutschland, wo in fast 800 Artikeln über die Geburt berichtet wurde.

 23.02.2012

Schwedische Krone überbewertet

Die schwedische und norwegische Krone ist viel stärker als noch vor 40 Jahren. Die schwedische Krone ist rund 25 Prozent zu teuer gegenüber dem Dollar und Norwegische Krone über 40 Prozent. Dies zeigt eine Messung der OECD. Die beiden nordischen Länder mit ihren überbewerteten Währungen sind dabei, ihre Positionen als "sichere Häfen" zu verlieren. Von den Zentralbanken in beiden Ländern wird allgemein erwartet zu handeln, um eine weitere Verstärkung der Krone zu mildern. „Diese Währungen müssen abgewertet werden“, sagte Peter von Maydell, Devisen-Manager bei der Credit Suisse in London, kürzlich gegenüber Bloomberg. Die norwegische und schwedische Währung gehört zu den am wenigsten gehandelten Währungen auf dem Devisenmarkt. Dies macht sie anfällig für Schwankungen vor allem wenn große Devisenhändler ihre Bestände an diesen Währungen reduzieren wollen.

Quelle: SvD 21.02.2012

Schwedische Reichsbank senkt Leitzins erneut

Die schwedische Reichsbank hat heute den Leitzins 25 Basispunkte auf 1,5 Prozent gesenkt. Ökonomen hatten die Zinssenkung in diesem Ausmaß erwartet. Mit diesem Schritt soll infolge der Euro-Schuldenkrise und den Turbulenzen in der Welt ein Abrutschen der schwedischen Volkswirtschaft in die Rezession verhindert werden. Dieser Zinsschritt wird keine kurzfristigen Auswirkungen auf Hypotheken und Immobilienpreise haben. Die Notenbank hatte den Schlüsselzins erst im Dezember auf 1,75 Prozent gesenkt. Die Reichsbank will bis zum ersten Quartal 2013 keine weiteren Zinsschritte durchführen. In der Eurozone liegt der Leitzins derzeit auf einem Rekordtief bei 1,0 Prozent.

Quelle: GP 16.02.2012

Mehr Jugendliche betrinken sich bis zur Bewusstlosigkeit

Jedes Jahr vergiften sich in Schweden rund 1600 junge Menschen akut durch Alkohol. Die Hälfte von ihnen sind - jetzt - Mädchen. Und die überwiegende Mehrheit von ihnen hat sich durch geschmuggelten Schnaps betrunken. Im St.-Georgs-Krankenhaus in Stockholm werden jährlich über tausend Jungen und Mädchen wegen Alkoholmissbrauch behandelt. Sie sind im Durchschnitt etwa 16 Jahre alt. Diese jungen Leute hatten oft eine halbe oder ganze Flasche Wodka in kurzer Zeit in sich hineingestürzt. Statistiken zeigen, dass in den letzten Jahren die Anzahl der Alkohol trinkenden Mädchen größer geworden ist, als die der Jungen.

Quelle: DN 15.02.2012

Cannabis als Arzneimittel zugelassen

Bald bekommen MS-Patienten Schmerzlinderung durch Cannabis. In diesem Sommer lässt die schwedische Aufsichtbehörde für Medikamente und Medikamentenzulassung (Läkemedelsverket) ein Mundspray mit einer Cannabis-Substanz zu, der die Schmerzen lindern kann. Das Medikament wurde bisher an etwa fünfzig Patienten in Schweden getestet. Cannabis beeinflusst bestimmte Rezeptoren im Gehirn. Es entspannt die Muskeln und der Schmerz lässt nach. Der Spray beseitigt Steifigkeit und Schmerzen im Körper, die häufig bei MS auftreten. Dies ist die erste medizinische Anwendung von Cannabis auf Rezept in Schweden, aber der Start ist umstritten. Nebenwirkungen wie Schwindel, Übelkeit und Schläfrigkeit sind keine Seltenheit. Der Mundspray ist bereits in Dänemark, Großbritannien, Tschechien, Kanada, Deutschland und Spanien zugelassen. Die Hanfpflanzen werden von der Pharmafirma GW Pharmaceuticals in einem Gewächshaus gezogen, dass sich an einem geheimen Ort in England befindet. Das Potenzial für Missbrauch gilt als gering.

Quelle: Aftonbladetet 11.02.2012

Geteilte Meinungen über Touchpads in der Schule

Verschiedene Medien haben in dieser Woche berichtet, dass die Gemeinde Sollentuna kräftig in digitale Schultechnologien investiert. Im Vorschul- und im ersten Schuljahr sollen Table-PC anstelle von traditionellen Lehrbüchern eingeführt werden. Ab 2013 sollen alle Schüler mit einem i-Pad bzw. Android-Tablet ausgestattet sein.

Politiker und Pädagogen reagieren unterschiedlich auf Sollentuna's Einführung von Touchpads für die jüngsten Schulkinder. Der Computer ist in Schweden genauso selbstverständlich wie Papier und Bleistift. Die Debatte, ob Touchpads oder Stifte die Schüler unterrichten, scheint schnell vergessen, denn den Unterricht gestaltet immer noch der Lehrer. Die Lehrmittel kommen und gehen, das Gewicht von guter Pädagogik bleibt bestehen.

Quelle: Språkrådet

Stockholmer protestieren gegen ACTA

Am Samstag versammelten sich in Stockholm ca. 800 Menschen auf dem zentralen "Sergels Torg", um gegen das umstrittene Abkommen ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) zu demonstrieren. Die schwedische "Piratenpartei" befürchtet, dass das internationale Abkommen einen Ausgangspunkt für Eingriffe in das Privatleben von Bürgern sein könnte. Eine Sprecherin der Piratenpartei kritisierte, dass ACTA als "zu schwammig" formuliert wäre und dadurch die Rechtssicherheit vernichtet würde und die weltweite Durchsetzung von Internetsperren bedeuten könnte. Auch in vielen anderen Ländern der EU gab es zahlreiche Proteste gegen das Vorhaben. Hierzu ein Video bei Youtube.

Neue Campingkarte in Schweden

Die Camping Card Scandinavia wird 2012 durch die Camping Key Europe ersetzt – eine komplett neue Campingkarte, die in ganz Europa gültig ist. Ab dem 20. Februar 2012 kann man die Camping KeyEurope online bei camping.se bestellen, oder vor Ort auf einem der SCR-Campingplätze kaufen. Auch bei dieser neuen Campingkarte gibt es wieder Preisermäßigungen bei sechs verschiedenen Fährlinien und der Öresundpassage.

Quelle: camping.se 01.02.2012

Aktuelle Nachrichten

Archiv: 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017

Schweden-Highlights

Sitemap