Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 13. Juli gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 13.07.1567 werden Erik XIV und Karin Månsdotter in aller Heimlichkeit durch den schwedischen Erzbischof in Stockholm getraut.

Am 13.07.1853 wird der Berzelii Park in Stockholm eingeweiht.

Am 13.07.1857 wird in Kronoberg die schwedische Briefmarke 'Tre-Skilling-Banco' (teuerste Marke der Welt) abgestempelt.

Am 13.07.1905 treffen sich Schwedens König Oscar II und Deutschlands Kaiser Wilhelm II in Gävle.

Am 13.07.1912 gewinnt Greta Johansson die olympische Goldmedaillie im Turmspringen.

Am 13.07.1954 beginnt der erste schwedische Atomreaktor, R1, seinen Probebetrieb - 4 Etagen unter der Erde bei der Technischen Hochschule in Stockholm.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap