Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 17. Oktober gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 17.10.1456 wird die Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald gegründet.

Am 17.10.1723 wird eine neue Reichstagsordnung beschlossen, die den Ständen mehr Macht gibt.

Am 17.10.1747 bekommt die Königliche Wissenschaftsakademie das Alleinrecht, den 'schwedischen Almanach' herauszugeben, was eine gute Einnahmequelle ist.

Am 17.10.1967 zieht der Orkan 'Lena' mit einer Windgeschwindigkeit bis zu mit 40 m/s über Süd- und Mittelschweden und richtet schwere Schäden an.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap