Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 13. Dezember gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 13.12.1464 bsiegt Jöns Bengtsson die Truppen von Karl Knutsson in der Schlacht bei Uppsala.

Am 13.12.1570 wird mit dem Frieden von Stettin der nordische Dreikronenkrieg beendet.

Am 13.12.1675 wird das damals schwedische Wismar von dänischen Truppen angegriffen.

Am 13.12.1917 verhandelt Schweden in London über neue Handelsbeziehungen.

Am 13.12.1927 findet der erste Luciazug in Stockholm, mit Lucia auf dem Rücken eines Pferdes, statt.

Am 13.12.1939 fährt das schwedische Panzerschiff 'Manligheten' gegen eine Mine. 4 Matrosen sterben und 13 werden verletzt.

Am 13.12.1941 wurde an der Schule von Malgovik, in der Gemeinde Vilhelmina -53 °C gemessen. Die tiefste Temperatur, die vom schwedischen Wetterdienst gemesen wurde, betrug -52,6 Grad am 2. Februar 1966 in Vuoggatjålme (Gemeinde Arjeplog).

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap