Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 21. Juni gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 21.06.1661 schließen Schweden und Russland den Frieden von Kardis.

Am 21.06.1902 tritt das Gesetz zur schwedischen Selbstdeklaration in Kraft, wie auch das Gesetz zur progressiven, staatlichen Einkommenssteuer. Damit werden die Grundlagen für das moderne schwedische Steuergesetz gelegt.

Am 21.06.1929 brennt das Djurgårds-Theater in Stockholm nieder. Eine Bildtelegraphenstation öffnet in Stockholm.

Am 21.06.1971 wird das erste in Serie gebaute schwedische Kampfflugzeug 'Saab 37 Viggen' an die Luftwaffe ausgeliefert.

Am 21.06.1984 wird die erste Herztransplantation in Schweden durchgeführt.

Am 21.06.1993 wird für alle Bosnier, die nach Schweden kommen, ein Visumszwang eingeführt.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap